Internationales Herbstmeeting in Zittau

22.09.2019

Zum Internationalen Herbstmeeting haben sich rund 400 Sportler unterschiedlichen Alters von Vereinen aus Deutschland, Tschechien und Polen am 21.September 2019 in Zittau getroffen.

Während sich die meisten LLG-Sportler am vergangenen Wochenende bei den hiesigen Kreismeisterschaften in Ludwigsfelde oder beim Dabendorfer Herbstlauf tummelten, nutzte Philipp Gerstengarbe im Zittauer Weinaupark-Stadion die Chance, sich erstmals einem 2000 m- Lauf auf der Tartanbahn zu stellen. Bei einem locker durchgelaufenen Rennen mit einer respektablen Zielzeit von 7:24,13 min konnte er sich gleich über die Goldmedaille freuen.

Beim anschließenden 800 m-Lauf wollte der ehrgeizige 10-Jährige seine Trainingsbestzeit von 2:35 min unterbieten. Hier war jedoch etwas „die Luft raus“ und er musste sich mit guten 2:40 min zufriedengeben, die ihm dennoch zum Sieg reichten.

Ein großes Dankeschön geht an die Veranstalter von der HSG Turbine Zittau für einen sehr gelungenen und fairen Wettkampf und auch an den ehemaligen Luckenwalder Ralph Michel für die nette Begrüßung vor Ort.

(LG)

 

Foto: Siegerehrung 800 m M10

Fotoserien zu der Meldung


Internationales Herbstmeeting in Zittau (23.09.2019)